mitgestalten – miterleben – mitbestimmen

Die Genossenschaftsidee ist ein allen Interessenten offenstehendes, überkonfessionelles Modell der Selbsthilfe, Selbstverwaltung und Selbstverantwortung auf Grundlage von Kooperationen.“     (UNESCO, 2017)

 

. . .  und so funktioniert eine BürgerEnergieGenossenschaft:

Video abspielen

 

In einer BürgerEnergieGenossenschaft engagieren sich Bürgerinnen und Bürger sowohl haupt- als auch ehrenamtlich, um die Energiewende und den Klimaschutz voranzubringen. Folgende Aspekte spielen dabei eine zentrale Rolle:

  • Klimaschutz durch Umstieg auf erneuerbare Energien
  • Dezentralisierung und Demokratisierung der Energiewirtschaft
  • Eine lokale Verankerung: Die Wertschöpfung bleibt in der Region und stärkt die Wirtschaft vor Ort
  • Sichere und preisgünstige Energieversorgung
  • Nachhaltige und sichere Geldanlage
  • Stärkung der Erzeuger-Verbrauchergemeinschaften